News

Bleib am Laufenden!

Fußball Schonkost zur Matinée

Sonntag 11 Uhr am Vormittag: vielleicht ist die ungewohnte Beginnzeit der Grund dafür, was den Fans zum Frühshoppen gezeigt wird. Der ASK mit einer Halbchance, WN mit zwei Tormöglichkeiten. Das waren dann aber auch schon die „Highlights“ des ersten Durchgangs. Skinny reagiert bereits nach einer halben Stunde mit den ersten personellen Korrekturen bei unserer Mannschaft, die aber vorerst nicht die erhoffte Besserung bringen. So geht es torlos in die Pause.

Nach dem Wechsel kommen unsere Jungs zwar besser ins Spiel, es ist aber weiter der Wurm drinn. In der 58. dann die Erlösung: Studi befördert eine Flanke von Schuli zum 0:1 volley ins Netz. In den letzten Minuten des Spiels können Studi und Sascha nicht für die Vorentscheidung sorgen und wir haben Glück, dass WN kurz vor dem Schlusspfiff nicht noch der Ausgleich gelingt.

Aufstellung: Stefan Knotzer; Julian Moser (33. Rene Hirt), Lucas Schindler, Stefan Jonovic, Maximilian Hatter, Fabian Klug (33. Stefan Studnicka), Miodrag Vukajlovic (K), Tarik Yildiz (73. Bastian Kleindienst), Florian Knötzl, Simon Schulmeister (83. Sebastian Trinkl), Jan Steiner (73. Sascha Eigner); weiterer Ersatz: Julian Emil Christ

Leave a Reply