News

Bleib am Laufenden!

Ein verdienter Sieg in Dornbach!

Ali Alaca mit zwei Toren Matchwinner!

mehr als 1.500 Besucher kommen zu diesem Spiel – die Stimmung ist, dank der Friedhofstribüne, wie immer sensationell! War im Auftakt gegen Wiener Linien starker Wind Spielverderber, beeinflusst diesmal tiefer Boden das Spiel – die Heimelf bestimmt zu Beginn das Geschehen, geht in der 12. Minute durch Küssler verdient in Führung und hat weitere gute Möglichkeiten. Doch, je länger das Spiel dauert, umso mehr kommt unsere Mannschaft auf. Schon in der Nachspielzeit der ersten Hälfte gelingt dann auch schon der Ausgleich – nach einer Ecke von Plattensteiner, kommt der Ball über Umwegen zu Ali Alaca, der in spektakulärer Schräglage zum 1:1-Halbzeitstand einnetzt!

Auch nach dem Wechsel bleibt unsere Mannschaft dominant, alle Angriffe der Wiener können rechtzeitig unterbunden werden. Als man schon mit einer Punkteteilung rechnen muss, gelingt Ali doch noch der „Lucky punch“ in ähnlicher Manier wie beim Ausgleichstreffer!

 

Aufstellung: Florian Prögelhof; Kevin Aue, Thomas Kreuzhuber, Luka Gusic, Eric Plattensteiner; Maximilian Balzer, Mathias Gruber, Volkan Düzgün, Ivan Andrejevic (66. Eddi Jusic); Nikola Zivotic (Hz. Alexander Frank), Ali Alaca – Ersatz: Felix Egger, Masieh Kukcha, Dominik Pessl

Am kommenden Freitag, den 13. März kommt der SV Stripfing in unser Sportzentrum – Spielbeginn ist wie gewohnt um 19.30 Uhr.