logotype

Im Bezirksderby endlich wieder ein Sieg!

 

Matchwinner Kevin Aue mit zwei Toren und einem Assist!

In der 40. Minute lässt Kevin ideal für Marjan prallen, der für die Führung sorgt – in den Minuten 50, nach Vorarbeit von Marjan und 79, nach idealem Pass in die Tiefe von Benjamin, ist es Kevin selbst, der für den klaren 3:0-Sieg sorgt!

So eindeutig, wie sich das Ergebnis anhört, war es lange Zeit nicht. Bis zur 1:0-Führung war es ein ausgeglichenes, schnelles Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Und kurz vor dem Pausenpfiff ließen die Gäste sogar die große Ausgleichschance aus.

Mit dem schnellen Tor nach dem Wechsel wurde unsere Mannschaft immer stärker und dominierte das Geschehen immer mehr. Den letztendlich verdienten Sieg unterstreichen insgesamt vier Aluminium-Treffer.

 

Aufstellung: Florian Prögelhof, Miodrag Vukajlovic, Sebastian Bauer, Luka Gusic, Gerald Peinsipp, Kevin Aue (80. Stefan Petrovic), Marco Anderst, Maximilian Balzer (85. Eric Plattensteiner), Thomas Bartholomay, Rafael Pollack (70. Benjamin Redzic), Marjan Markic – Ersatz: Matijas Schreiber, Imran Sadriu

Am kommenden Freitag tritt unsere Mannschaft um 19 Uhr im Trainingsgelände der Allianz-Arena gegen Rapid II an.