logotype

Die erste Niederlage passiert in Breitenau!

 

1b verliert 1:0!

In Breitenau fand die 1B nie richtig ins Spiel. Die Stärken wurden diesmal nicht ausgespielt, wodurch die Heimmannschaft sehr gut ins Spiel kam und durch einen Freistoß an der Strafraumgrenze verdient in Führung ging (21. Min).

Man spürte den Ausfall des erkrankten Holzer, wodurch im Spielaufbau scheinbar der Faden verloren ging. Gleichzeitig kam fast kein einziger Stammspieler an seine Normalform heran.

Breitenau hatte den höheren Spielanteil und vergab mehrere 100er.

Im späteren Verlauf des Spiels kam die 1B aber auch zu tollen Chancen, scheiterten aber am sehr guten Tormann.

Auch unser Tormann (Lukas Schäfers) konnte sich bei einer 1:1 Situation an der Strafraumgrenze auszeichnen.

Letztlich ein verdienter Sieg der Heimischen, obwohl wir in der 6-minütigen Nachspielzeit (viele Wechsel und Spielunterbrechungen) den Ausgleich auf den Füßen hatten.

Wir freuen uns schon auf die Revanche im Frühjahr.

Thomas

 

Aufstellung: Lukas Schäfers, Rene Hirt (64. Klaus Krejc), Lukas Dingelmaier, Julian Moser, Christopher Dvorak, Michael Valtchev, Andre Croatto, Sebastian Mayerhofer (Hz. Fabio Zimmermann), Markus Aigner, Marcel Raisinger, Alexander Schörg (60. Sascha Eigner) – Ersatz: Fabian Denk, Samuel Pichler

Bereits am kommenden Mittwoch folgt das Heimspiel gegen den SC Leopoldsdorf – Spielbeginn ist um 19 Uhr.