logotype

Nächster Sieg!

zwei späte Tore in Stadlau durch Gusic und Pomer

 

auch in diesem Spiel ist unser Gegner im ersten Abschnitt die bessere Mannschaft und kann uns bei brütender Hitze teilweise unter Druck setzen. Im zweiten Abschnitt nimmt Trainer Ristic einige Änderungen vor, die den nötigen Umschwung bringen. Dennoch dauert es bis zur 83. Minute, bis das erste Tor fällt: eine Freistoß-Flanke in den Strafraum verlängert Luka Gusic mit dem Kopf zur Führung. Vier Minuten danach sorgt Philipp Pomer nach einer schönen Einzelaktion im Strafraum der Stadlauer für den 2:0-Endstand. In der Nachspielzeit kann sich Florian Prögelhof mit einem gehaltenen Elfmeter noch auszeichnen.

 

Aufstellung: Florian Prögelhof, Miodrag Vukajlovic, Sebastian Bauer, Luka Gusic, Eric Plattensteiner, Marco Anderst (Hz. Benjamin Redzic), Kevin Aue, Maximilian Balzer, Thomas Bartholomay, Philipp Pomer, Marjan Markic (Hz. Marco Miesenböck, 64. Imran Sadriu) – Ersatz: Matijas Schreiber, Stefan Petrovic

Am Freitag folgt das Heimspiel gegen den SC Neusiedl/See – das Vorspiel bestreitet unsere 1b-Mannschaft gegen USC Kirchschlag/BW – Spielbeginn ist um 17.30 bzw. 19.30 Uhr