logotype

auch das Heimspieldebut kann gewonnen werden!

 

4:3-Sieg unserer 1b gegen Wr. Neudorf!

Ein ausgeglichenes Spiel bei dem unsere Mannschaft in der ersten Hälfte die Chancen perfekt nutzt – Michael Valtchev, für den es ein besonderes Spiel war, zumal er von Wr. Neudorf zum ASK wechselte und sein Vater auch noch Trainer der Mannschaft ist, befördert den Ball aus einem Gestocher zum 1:0 ins Tor – 11. Minute. Dann ist es Sebastian Mayerhofer, der zweimal goldrichtig steht und auf 3:0 erhöht – 30. + 43. Minute. Zu diesem Zeitpunkt dachte man schon an ein Schützenfest, doch der in der Halbzeit eingewechselte Seidl verkürzt mit dem Wiederbeginn auf 3:1. Nur zwei Minuten danach stellt Alexander Schörg mit seinem 3. Saisontor den Drei-Tore-Vorsprung aber wieder her. Eine viertel Stunde vor Schluss verkürzt Boni noch einmal und in der Schlussminute kann Boni sogar noch das 4:3 erzielen.

 

Aufstellung: Fabian Denk, Rene Hirt, Lukas Dingelmaier, Julian Moser, Christopher Dvorak, Michael Valtchev, Andre Croatto (85. Nicolas Schilcher), Sebastian Mayerhofer (71. Markus Aigner), Robert Holzer, Marcel Raisinger, Alexander Schörg (52. Sascha Eigner) – Ersatz: Lukas Schäfers, Samuel Pichler

 

Es folgt am nächsten Sonntag das Spiel in Marienthal mit Spielbeginn 11 Uhr.